Sanni Ests Lieblingsplätze im queeren Berlin

„BERLIN ERMÖGLICHT ES MIR EINE VIBRIERENDE SZENE ZU ERLEBEN, ABER AUCH MEINE RUHE ZU HABEN, WENN ICH DAS MÖCHTE.“ - Sanni Est

Abwechslung und Vielfalt: Für die (brasilianische) Künstlerin, Kuratorin, Musikerin und Aktivistin Sanni Est ist es vor allem das große Angebot an Möglichkeiten, das Berlin so aufregend und toll macht. Für unsere Kampagne gewährt uns Sanni Einblicke in ihr Berliner-Leben als Trans*Frau of Color, was sie antreibt und welche Orte sie inspirieren und prägen. Angefangen vom Schwulem Museum, als queerer Ausstellungsort und das "Haus der Kulturen der Welt" mit qualitativ hochwertigem diversen Programm, folgen wir unserer Berlin-Botschafterin Sanni zum Teufelssee für eine erfrischende Abkühlung.

Komm nach Berlin und überzeuge dich selbst von seiner unglaublichen Vielfalt.
❤️🧡💛💚💙💜

SPOTS
Schwules Museum: https://www.schwulesmuseum.de
Haus der Kulturen der Welt: https://www.hkw.de/de/index.php
Teufelssee

TEAM
Protagonistin: Sanni Est
Regie: Therese Koppe
Kamera: Ute Freund
Schnitt: Evelyn Rack
Filmproduzentin: Nadja Brendel
Produktion: Special Media SDL GmbH / SIEGESSÄULE
https://www.siegessaeule.de

MUSIK
Sanni Est – Brain Damage (Remix by ALONER)
Sanni Est – War in Her (Strip Down Remix)

Ein großes Dankeschön für die freundliche Unterstützung geht an das Schwule Museum und das Haus der Kulturen der Welt!

Im Artikel Sanni Ests queere Kulturtipps findest du weitere Tipps von Sanni Est für deinen Berlinbesuch.

Abonniere den Instagram-Kanal von Place2be.Berlin für aktuelle Infos und Eindrücke aus der Stadt!

Interessante queere Locations überall in Berlin zeigt dir der Place2be.Berlin-Stadtplan.

Eine komplette Übersicht über alle Veranstaltungen für jeden einzelnen Tag findest du auf den Terminseiten der SIEGESSÄULE, Berlins großem queeren Stadtmagazin.

Ein Projekt der SIEGESSÄULE
Gefördert durch