Tolle queere Fetisch-Läden, die du kennen solltest!

In Berlin gibt es viele tolle queere Fetisch-Läden für alle Vorlieben, von Sportswear über Leder bis hin zu Rubber und BDSM. Place2be.Berlin-Autor Jeff Mannes kennt sich aus und stellt sechs Shops vor, in denen du findest, was du suchst!

Boxer: Accessoires für jeden Abend

Wer für den Abend noch auf der Suche nach Accessoires ist, wird wahrscheinlich im Boxer-Shop fündig. Zu erkennen ist der schon von weitem an der großen schwarzen Hundestatue vor der Eingangstür. Im Angebot ist es eine Fülle typischer sexy Fetisch-Marken. Wer schnell auf der Suche ist, kann sein Outfit hier sicher vervollständigen – und ist übrigens in guter Gesellschaft: Der Boxer hat es sogar in die erste queere ARD-Serie „All You Need“ geschafft!

Boxer Berlin
Eisenacher Straße 11, 10777 Berlin-Schöneberg
U Nollendorfplatz
Website von Boxer

Butcherei Lindinger: Handwerk mit Leidenschaft

Einer der bekanntesten Fetisch-Läden im schwulen Regenbogenkiez in Schöneberg ist die Butcherei Lindinger. Die bietet Handwerk mit Leidenschaft: Die ungewöhnlichsten Fetischklamotten werden auf Maß in der hauseigenen Werkstatt angefertigt. Dabei nimmt das Team auch Sonderwünsche entgegen und setzt diese um. Faszinierend finde ich zum Beispiel die Kettenhemden, die schon im Schaufenster zu sehen sind. Das Motto der Butcherei Lindinger ist dabei stets: „Jeder Körper ist besonders und wir geben deinem Körper eine perfekte Hülle.“

Butcherei Lindinger
Motzstraße 18, 10777 Berlin-Schöneberg
U Nollendorfplatz
Website der Butcherei

Gear: T-Shirts, die auffallen

Sind sie dir auch schon aufgefallen? Die T-Shirts, die jeweils ein Wort aus der Fetisch-Welt und einen markanten Pfeil zeigen? „Puppy“, „Owned“, oder „Sneaks“ steht dann zum Beispiel auf der T-Shirt-Brust. Sie kommen alle aus dem Gear-Shop in Schöneberg. Hier kannst du aber nicht nur T-Shirts mit deinem Lieblings-Kink als Aufdruck kaufen, sondern auch jede Menge Fetisch-Klamotten und Toys. Im Obergeschoss gibt es eine große Lederauswahl, riesige Dildos hinter einer großen Vitrine sowie Sportswear und Sneaker. Im Untergeschoss findest du die Rubber-Abteilung.

Gear Berlin
Kalkreuthstraße 13, 10777 Berlin-Schöneberg
U Nollendorfplatz
Website von GEAR Berlin

Sven Appelt Rubber (SAR): Der Rubber-Komplett-Service

Fetischläden gibt es viele. Nicht alle bieten jedoch auch Reparaturen an. Bei Sven Appelt Rubber hingegen ist das kein Problem! Hast du ein Loch oder einen Riss in deinem Latex-Outfit? Der Reparatur-Service richtet alles für dich wieder her. Vor allem aber bietet Sven Appelt Rubber-Outfits für unterschiedliche Interessen, von Bondage und Fisting über Watersports und Puppy Play zu Skinwear oder Wrestling.

Sven Appelt Rubber
Kurfürstenstraße 5, 10785 Berlin-Schöneberg
Website von Sven Appelt Rubber

Other Nature: Fetisch, auf queer-feministisch

Das Other Nature ist gewissermaßen das Aushängeschild der queer-feministischen Szene in Berlin. Denn es handelt sich dabei um einen alternativen, veganen und umweltfreundlichen Sexladen für alle Geschlechter. Der Shop verkauft hochwertige, ökologisch einwandfreie Sexprodukte und Toys jenseits der üblichen Massenware. Wer sehen will, warum und wie in Berlin Sex und Aktivismus stets miteinander verbunden waren und sind, der kommt am Other Nature nicht vorbei!

Other Nature
Mehringdamm 79, 10965 Berlin-Kreuzberg
Zwischen U Mehringdamm und U Platz der Luftbrücke
Website des Other Nature

Eine Mischung aus kinky und Abendgarderobe: Kreation von Hautnah

Hautnah: Exzentrische Outfits für außergewöhnliche Abende

Du willst unbedingt zur berühmten „CarneBall Bizarre“-Party im KitKatClub? Dann besorg dir doch ein Outfit im Hautnah! Hier gibt es wirklich ausgefallene und exzentrische Nightlife-Outfits für unterschiedliche Geschlechter. Die Kollektion ist spannend, weil sie wie eine Mischung aus kinky und edler Abendkleidung daherkommt – und damit zeigt, wie sexuell anziehend auch die feine Abendgaderobe sein kann. Auch meine eigenen Outfits habe ich dort gekauft, zum Beispiel einen Kilt aus schwarzer Baumwolle und metallenen Ketten.

Hautnah Eccentric Fashion
Uhlandstraße 170, 10719 Berlin-Charlottenburg
U Uhlandstraße
Website des Hautnah

Weitere Informationen

Einen Einblick hinter die Kulissen einer Fetisch-Werkstatt gibt übrigens die Leder-Schneiderin und Designerin Petra dos Santos im Place2be.Berlin-Podcast. Hör mal rein!

Hast du schon einmal ein besonderes Accessoire in Berlin gekauft? Zeig es uns, auf dem Instagram-Kanal von Place2be.Berlin.

Viele Fetisch-Läden, aber auch Bars und Clubs findest du übrigens auch auf der Map der SIEGESSÄULE.

Ein Projekt der SIEGESSÄULE
Gefördert durch